UNTERNEHMENSSEITE

In über 50 Jahren hat sich erlab zum weltweit führenden Anbieter
von Luftfiltrationstechnologie etabliert.

Als Experte auf dem Gebiet der Sicherheit für Laborpersonal
hat Erlab seit seiner Gründung die fortschrittlichste Technologie und die zuverlässigsten Materialien entwickelt, um sowohl ein Höchstmaß an Sicherheit als auch außergewöhnlichen Arbeitskomfort zu gewährleisten. Willkommen bei einem Hightech-Unternehmen, das in den Bereichen Sicherheit, wirtschaftliche Leistung, Energieeinsparung und nachhaltige Entwicklung an der Spitze der Innovation steht.
GESCHICHTE

Über 50 Jahre Forschung und Innovation seit 1968.

Erlab wird von François Pierre Hauville gegründet.
Die erste Reihe von Captair-Filterabzügen wird eingeführt.

1968

Erlab gründet sein Forschungs- und Entwicklungslabor und baut seine erste 2.000 m2 große Fabrik.

1972

Erlab beginnt, seine Produkte weltweit zu exportieren.
In Japan und den USA werden wichtige Partnerschaftsverträge unterzeichnet.

1974

Erlab baut eine Präsenz in den USA durch die Gründung von Captair Inc. auf – einer Produktions- und Vertriebsgesellschaft in Boston.

1981

Erlab lässt sich in Deutschland durch die Gründung einer Tochtergesellschaft, Captair GmbH, in Düsseldorf nieder.

1985

Das Unternehmen baut eine zusätzliche Produktionsstätte mit 4.000 m2.

1988

Erlab eröffnet eine Niederlassung in Malaysia, damit das Unternehmen die besten Rohstoffe
zur Herstellung von Filtern mit Super-Aktivkohle nutzen kann.

1993

François Pierre Hauville wird zum Präsidenten der Union of Mechanical Standardization (UNM 61) ernannt. Dieses Komitee wird von AFNOR beauftragt, eine Norm zur Bestimmung der Leistungskriterien für Filterabzüge zu erstellen.

1994

Erlab führt seine drei französischen Standorte in einem 7.000 m2 großen Gelände in Val de Reuil in der Normandie zusammen und vereint dadurch die Produktion, den Vertrieb sowie das Forschungs- und Entwicklungslabor.

1995

Die Norm AFNOR NF X15-211wird veröffentlicht. Dadurch kann die Leistung von Filterabzügen nach strengen Kriterien bewertet werden. Darüber hinaus müssen die Hersteller unter dieser Norm einen höheren Filtrationsgrad erreichen als in den Anforderungen der Sicherheitsorganisationen festgelegt. Bis heute ist sie der Referenzstandard für Filterabzüge.

1996

Aufgrund seiner starken internationalen Präsenz erstellt Erlab seine erste Website, www.erlab-dfs.com,
die in fünf Sprachen verfügbar ist. Die Seite erhält 1998 eine Auszeichnung des französischen Außenhandelsministeriums.

1997

Erlab erweitert sein Captair-Sortiment um den neuen Captair Store (Chemikalienschränke mit Filtersystem) sowie die Baureihen Captair Bio (Abzüge für PCR-Sicherheitswerkbänke) und Captair Flow (Arbeitsräume mit staubreduziertem Abzug).

1998

Erlab gründet seine Tochtergesellschaft Asura Filters, die sich mit der Herstellung und dem Vertrieb von Hochleistungs-Superaktivkohlefiltern beschäftigt.

1999

Erlab baut seine internationalen Aktivitäten aus und gründet neue Niederlassungen
in Italien und Spanien.

2000

Erlab gründet eine Niederlassung in Großbritannien und ruft die Website www.asurafilters.com ins Leben, die in fünf Sprachen verfügbar ist und einen Online-Angebotsservice umfasst.

2001

Als Reaktion auf den Versand von mit Anthrax verseuchten Paketen in den USA bringt Erlab Captair Pyramid auf den Markt – eine Lösung zum Öffnen verdächtiger Pakete. Das Produkt ist ein sofortiger Erfolg bei forensischen Abteilungen und Regierungsbehörden.

2002

Erlab gründet das erste Netzwerk autorisierter Partner für die Wartung von gefilterten Abluftkanalnetzen unter dem Namen Asura Maintenance für folgende Länder: Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, Vereinigtes Königreich, Belgien, Niederlande, Schweiz und Österreich.

2003

Die internationale Entwicklung beschleunigt sich mit Erlab China, einer neuen Produktions- und Vertriebseinheit mit einer Fläche von 3.000 m2, die die Entwicklung des Unternehmens auf dem asiatischen Kontinent vorantreibt.
Mit der Tochtergesellschaft Erlab S.L. ist Erlab von nun an auch in Spanien präsent.

2004

Erlab revolutioniert die Welt des Schutzes vor chemischen Risiken im Labor durch die Entwicklung von GreenFumeHood. Mit diesem Produkt können Hersteller von Abzügen jedes Element der Erlab-Technologie integrieren: Filtration, Detektion und Kommunikation.

2008

Erlab Inc. zieht in ein neues, 8.000 m2 großes Gebäude in Rowley (MA). Dieser neue Standort ermöglicht es Erlab, GreenFumeHood in Nordamerika zu entwickeln.
Erlab entwickelt Captair Flex, eine neue Reihe von Abzügen mit einer modularen Filtrationskolonne, die dank der neuen Flex-Technologie mehrere Schutzlösungen bietet.

2009

Erlab China eröffnet sein zweites Vertriebsbüro in Guangzhou.

2010

Der Gründer von Erlab im Jahr 1968 und Erfinder des ersten Labor-Filterabzugs im Jahr 1970, François Pierre Hauville, verstirbt.

Erlab China eröffnet sein drittes Vertriebsbüro in Peking.

Zwei neue Serien, Captair Store-Chemikalienschränke mit Filtersystem und Captair Flow-Arbeitsräume in ultrareiner Atmosphäre, werden durch die modulare Flex-Filtrationskolonne und ein neues ergonomisches Design erweitert.

Nur drei Jahre nach der Markteinführung beliefern mittlerweile mehr als 10 Partner Labore auf der ganzen Welt mit Abzügen, die mit der GreenFumeHood-Technologie ausgestattet sind: in den USA, Japan, Frankreich, Spanien, Belgien, der Schweiz und im Vereinigten Königreich.

2011

Die neuen PCR-Sicherheitswerkbänke der Captair Bio-Serie überzeugen durch die Flex-Technologie und ein neues ergonomisches Design. Die chinesische Norm JG/T385-2012 „Arbeitsraum ohne Abluftleitung mit Selbstfiltration“ wird veröffentlicht.

2012

Erlab China zieht in ein neues, 6.000 m2 großes Gebäude. Die neue asiatische Produktions- und Vertriebseinheit erhält die ISO 9001 Zertifizierung.

2013

Das Forschungs- und Entwicklungsteam zieht in ein neues Labor in Val de Reuil (Frankreich).
Erlab bringt HALO auf den Markt, ein intelligentes Filtrationsmodul zur Behandlung chemischer Verunreinigungen und zur Reduzierung der Notwendigkeit, die Laborluft zu erneuern.

2014

Erlab stellt auf der Achema in Frankfurt den ersten vernetzten Filterabzug der Geschichte vor.
Die neuen Serien – Captair Smart-Filterabzüge und Chemikalienschränke, das Halo-Luftfiltersystem und der Halo Sense-Luftgütesensor – stellen der Öffentlichkeit die neue Smart-Technologie von Erlab vor.

2015

Erlab bringt die Smart-Technologie für seine Captair-Abzüge auf den Markt: Kommunikation mittels Lichtimpulsen, die ein noch nie dagewesenes Maß an Sicherheit bietet. Alle Geräte sind nun vernetzt.

2016

Erlab feiert 50 Jahre Forschung und Entwicklung, die das Unternehmen zu einem weltweit führenden und auf drei Kontinenten vertretenen Unternehmen in der Luftfiltrationstechnologie gemacht haben.

2018

Erlab stattet all seine Produkte mit der Smart-Technologie aus.

2019

Angesichts des großen Erfolgs eröffnet Erlab eine neue 13.000 m2 große Fabrik in China und verdoppelt seine Laborfläche in Europa.

Erlab US zeigt die Mobilität von mit Filtration ausgestatteten Laboren: Der spektakuläre Showroom der nächsten Generation kann in wenigen Minuten das ideale Labor für jeden Kunden einrichten.

Als Reaktion auf die Coronapandemie startet Erlab seine erste Verbraucher-Website, halo.erlab, die Luftreinigungsgeräte für geschlossene Räume anbietet.

2020

Erlab nimmt eine neue Markenidentität an und ruft seine neue Unternehmenswebsite ins Leben.

2021
VISION UND MISSION
Von links nach rechts : Antoine Hauville : Chief Operational Officer / Stéphane Hauville : Chief Executive Officer

Vision.

Als Experte auf dem Gebiet der Sicherheit für Laborpersonal hat Erlab seit seiner Gründung die fortschrittlichste Technologie und die zuverlässigsten Materialien entwickelt, um sowohl ein Höchstmaß an Sicherheit als auch einen außergewöhnlichen Arbeitskomfort zu gewährleisten. Willkommen bei einem Hightech-Unternehmen, das in den Bereichen Sicherheit, wirtschaftliche Leistung, Energieeinsparung und nachhaltige Entwicklung an der Spitze der Innovation steht.

Mission.

Wir setzen alles daran, damit Labore weltweit ihre toxischen Gasemissionen auf Null reduzieren können sowohl innerhalb als auch außerhalb des Labors. Und zwar durch zuverlässigere Technologien zur Null-Freisetzung-Filtration, Erkennung und Echtzeit-Berichterstattung.

Wichtigste Mission von Erlab:
Das höchste Maß an Sicherheit für alle.

Um der rasanten Entwicklung gerecht zu werden und alle Vorteile der Filtration zu fördern, hat Erlab seine Marktvision und sein Leitbild für die kommenden Jahre neu definiert.
KOMMUNIKATION

Sie können aufatmen.

Der neue Slogan unterstreicht die Position von Erlab als Weltmarktführer in der Luftfiltrationstechnologie.
Er fasst den ultimativen Vorteil aller Erlab-Produkte zusammen: die Garantie, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Labors völlig reine Luft zu atmen. Freuen Sie sich auf garantiert sicheres, komfortables und entspanntes Arbeiten. Ab 2021 werden das neue Logo und der neue Slogan weltweit auf allen Produkten, Verpackungen, Schildern und Mitteilungen von Erlab erscheinen.
INTERNATIONAL

Internationaler Einsatz
seit dem ersten Tag.

Die Filtration von toxischen Gasen und Krankheitserregern ist ein globales Thema.
Seit der Gründung im Jahr 1968 hat Erlab eine rasante Entwicklung und internationale Unterstützung in Europa, Amerika und Asien erfahren. Innerhalb von 50 Jahren hat sich das Unternehmen in jedem Markt mit hohem Wachstumspotenzial oder strategischer Bedeutung etabliert. Der ambitionierte Unternehmensgeist von Erlab sorgt dafür, dass das Unternehmen überall auf der Welt präsent ist – und zwar jeden Tag. Die Teams von Erlab entwickeln jeden Tag Innovationen an allen Standorten: in Val de Reuil, ein paar Meilen nördlich von Boston und eine Autostunde von Shanghai entfernt.
Hauptsitz USA

Erlab, Inc. 388 Newburyport Turnpike Rowley, MA 01969 USA Tel: (800) 964-4434 (978) 948-2216 Fax: (978) 948-3354 captairsales@erlab.com

Hauptsitz Europa

Erlab D.F.S S.A.S Parc d’Affaires des Portes – BP403 27104 Val de Reuil Cedex FRANKREICH Tel: +33 (0) 2 32 09 55 80 Fax: +33 (0) 2 32 09 55 90 ventes@erlab.net

Hauptsitz Asien

Kunshan Erlab D.F.S Co., Ltd No. 118 FENG QIN Rd. KETD Kunshan Jiangsu Province P.R. China 215334 Tel: +86 (0) 512 5781 4085 Fax: +86 (0) 512 5781 4082 sales.china@erlab.com.cn

Hauptsitz Europa

Erlab D.F.S S.A.S
Parc d’Affaires des Portes – BP403
27104 Val de Reuil Cedex
FRANCE
Tel: +33 (0) 2 32 09 55 80
Fax: +33 (0) 2 32 09 55 90
ventes@erlab.net

Hauptsitz USA

Erlab, Inc.
388 Newburyport Turnpike
Rowley, MA 01969
USA
Tel: (800) 964-4434
(978) 948-2216
Fax: (978) 948-3354
captairsales@erlab.com

Hauptsitz Asien

Kunshan Erlab D.F.S Co., Ltd
No. 118 FENG QIN Rd. KETD Kunshan
Jiangsu Province
P.R. China 215334
Tel: +86 (0) 512 5781 4085
Fax: +86 (0) 512 5781 4082
sales.china@erlab.com.cn