800 964 4434
captairsales@erlab.com
Experts in air filtration for the protection
of laboratory personnel since 1968
Chemtrap H402 & V201 Smart
Autonomer
Filteraufsatz für hohe
Sicheitheitsschränke.
 
Installation simple et rapide,
ne nécessite aucun raccordement aéraulique.



Schützt vor dem Einatmen schädlicher Chemikaliendämpfe
 

Chemtrap H402 Smart und Chemtrap V201 Smart filtern die Luft im Lagerschrankes, fängt schädliche Dämpfe an der Quelle ein, reinigt die Laborluft ab und fördert eine bessere und sicherere Arbeitsumgebung.
Als autonomes System ohne Anschlüsse besitzt es einen biegsamen, flexiblen Luftkanal, der seitlich, hinten und an die Oberseite Ihres Lagerschrankes angeschlossen werden kann.
 
Zusätzlich zum effizienten Filtersystem verfügt Chemtrap Smart jetzt noch über einen neuartigen und einfachen Kommunikationsmodus: die Smart-Technologie. Diese Technologie sendet visuelle und akustische Signale zum Betriebszustand des Geräts, damit Sie Ihre Aufmerksamkeit auf das Wesentliche lenken können:Ihre Arbeit.
 
Demande de devis
 

 
le meilleur de la qualité de filtration   Une puissante  interface de  communication   Une puissante  interface de  communication   Connectez votre appareil   Connectez votre appareil
Filtertechnologie   Einfach zu bedienen   Sicherheit   Konnektivität   Kompatibilität
Verlangen Sie die beste Filtrationsqualität
 
Einfacher Einbau und Austausch der Filter
 
Eine leistungsstarke Kommunikationsschnittstelle mit visuellen und akustischen Signalen hilft Ihnen sicher zu arbeiten
 
Schließen Sie das Gerät an und überwachen Sie es mit unseren mobilen Lösungen aus der Ferne
 
Kompatibel mit jeglichem feuerbeständigen Schrankentyp
 
 
Das konfigurierbare Filtersystem auf dem feuerbeständigen Schrank oder Lagerschrank kann so angepasst werden, dass es Gase, Lösungsmittel, Pulver und Partikel herausfiltert, um den Anwender und das Labor zu schützen. Durch Reinigen der Luft in der Kammer wird ein zuverlässiger und wirksamer Schutz vor schädlichen und aggressiven Dämpfen oder Ausdünstungen geboten.
Weitere Sensoren für Lösungsmittel, Säuren oder Formaldehyd können optional eingebaut werden.
 
Es ist höchste Zeit, mehr von Ihrem Laborabzug zu verlangen

SMART : eGuard App steigert Ihre Sicherheit


Dank der Anschlussmöglichkeit der Captair Smart Abzüge können Sie mit Download von eGuard App per Fernsteuerung alle Parameter Ihrer Sicherheit kontrollieren.
  • Bleiben Sie informiert, wo immer Sie sich befinden
  • Profitieren Sie von einem exklusiven
  • Garantieprogramm
  • Erhalten Sie persönlich gestaltete Nutzungsberichte
Application eguard APP
eGuard App Smartphone PC  

1/ SMART TECHNOLOGY
Kommunikation ganz einfach und intuitiv durch Leuchtanzeige des Betriebszustandes.
2/ Alarm-Deaktivierungstaster
3/ Ethernet-Port zur ferngesteuerten Überwachung der Sicherheitsparameter
4/ Filtersättigungsalarm
5/ Der Hubzylinder erlaubt es, die Filter schnell zu wechseln
6/ Mit der einzigartigenErlab- Filtrationstechnologie können Kohle- und HEPA-Filter zur Filtration von Dämpfen und Partikeln verwendet werden
7/ 4 Anschlussmöglichkeiten: links, rechts, hinten oder unten
8/Griff für einfachen Transport und Montage
 
 
 
           
 

Modelle
 

H402
V201

Außenmaß Breite

482 mm
245 mm

Außenmaß Tiefe (mm)

451 mm 
 554 mm

Außenmaß Höhe (mm)

 326 mm  632 mm

Volumenstrom

 60m3/Std.  35m3/Std.
Sicherheitsnormen
  
Filtrationsleistungen nach der Norm AFNOR NFX 15-211:2009 EN1822:1998 (HEPA H14) - CE-Markierung


Spannung / Frequenz

 110 - 230 V / 50 - 60 Hz

Energieaufnahme

 20 Watts  15 Watts

Flexibler Kanalanschluss

1 Meter

Einstellbarer Anschlussflansch

∅ 50 bis 100mm
 




Ausstattungen

  

Kommuni-
kationsschnittstelle
Einfache Kommunikation durch visuelle und akustische Signale: Lüftereinstellungen, Zeitschaltuhr, Lüfteralarm, Lüfterdrehzahl, automatische Filterfüllanzeige

eGuard
 
App zur Fernbedienung der Sicherheitseinstellungen in Echtzeit - kompatibel mit PC, Tablet und Smartphone
 
Konnektivität

Anschluss über RJ45-Schnittstelle
 
Leitfaden der zurückgehaltenen Chemikalien

Informationsleitfaden für mehr als 700 Chemikalien, die unter den Testbedingungen der Norm AFNOR NFX 14211 geprüft wurden.




Optionen
  

Aktivkohlefiltration von Gasen und Dämpfen

AS: Für organische Dämpfe - BE +: Polyvalent für Säuredämpfe + organische Dämpfe F: Für Formaldehyddämpfe - K: Für Ammoniakdämpfe

Partikelfiltration für Pulver

HEPA H14: 99,995 % nach der MPPS-Methode, gemäß der Norm EN 1822-1

Molecode

Filtersättigungsalarm: Typ S für Lösungsmittel / Typ A für Säuren / Typ F für Formaldehyd




Struktur


  

Struktur

Korrosionsgeschützter galvanisch verzinkter Stahl, mit säurebeständigem wärmehärtendem Polymer

Filtermodule

Injiziertes Polypropylen